Home
Auto Verkauf
Auto Vermietung
Rennwagen Vermietung
Wohnmobil Vermietung
Race Taxi
Personal Coaching
Unsere Partner
Porsche Club HC
Saisonbeginn 2012
Porsche Sports Cup
DMV GTC
Porsche Alpenpokal
Kontakt-Formular
Rechtliche Hinweise
Neuer Firmensitz
Impressum


Aktuelle Fotos und Berichte nach jedem Rennen.
Wir freuen uns über Ihren regelmäßigen Besuch.

Porsche 911 GT3 Cup, Modelljahr 2008

Mit 420 PS und 1.150 Kilogramm Einsatzgewicht (Leistungsgewicht 2,7 Kilogramm pro PS) startete der Porsche 911 GT3 Cup in die Motorsport-Saison 2008. Eingesetzt wurde er weltweit im Porsche-Mobil1-Supercup (im Rahmen der Formel1-Rennen), im Porsche-Carrera-Cup, und in der GT3-Cup-Challenge, gemäß Reglement ohne jegliche elektronische Fahrhilfen wie z. B. Traktionskontrolle oder Antiblockiersystem.

Insgesamt 265 Fahrzeuge wurden seinerzeit gebaut.

Die Veränderung im Vergleich zum Vorjahresmodell waren u. a.

  • das neue Heckteil, das dem Design des Serienfahrzeugs entsprach, wobei die Lüftungsschlitze für eine bessere Wärmeableitung im Heckbereich sorgten,
     
  • die Leistungssteigerung des 3,6-Liter-Sechszylinder-Boxermotor,
     
  • das optimierte und in der Übersetzung an den neuen Motor angepasste sequentielle Sechsgang-Getriebe.

Nach zwei sehr erfolgreichen und unfallfreien Jahren im Profi-Rennsport wird der Rennwagen seit dem auf Amateur-Veranstaltungen bewegt.

Regelmäßige Wartungen verstehen sich von selbst, und auch Aktualisierungen wurden - über die Jahre hinweg - immer wieder aus den darauffolgenden Modellen übernommen, so z. B. die neue Getriebegeneration "loose fit".

Die Vermietung erfolgt

  • entweder ab unserem Firmensitz in Bad Vilbel (dann optional auch mit Humbaur-Trailer LEMANS 3000),
     
  • oder wir bringen Ihnen das Fahrzeug direkt zu der von Ihnen ausgewählten Veranstaltung an die Rennstrecke,
     
  • wobei Sie sich bei dieser Lösung entscheiden können, ob Sie sich selbst um den Service am Renntag bzw. am Rennwochenende kümmern, oder ob Sie sich für ein "Komplett-Paket" entscheiden, bei dem wir Ihnen alle Arbeiten abnehmen.

Details zum Rennwagen, zu Lizenz-Fragen, zur Versicherung, zu unseren Preisen usw. erfahren Sie gerne telefonisch, oder Sie benutzen - als ersten Schritt - unser Kontakt-Formular.